Vorlesewettbewerb 6

Vorlesen lassen

In wiederkehrender Tradition wurde auch dieses Jahr zur Weihnachtszeit wieder der Vorlesewettbewerb unter ausgesuchten Schülerinnen und Schülern der 6. Klassen ausgetragen. Je ein Junge und ein Mädchen der 6a, 6ab und 6c hatten sich mittels Vorentscheid in ihren Klassen für die schulische Finalrunde qualifiziert. Es galt zunächst einen vorbereiteten Text aus einem selbst gewählten Buch vorzulesen. Dies meisterten alle Teilnehmer mit Bravour. Die Jury, bestehend aus den Deutschlehrerinnen der 6. Klassen, zwei Vertretern der Schülersprecher und drei 10 Klässern, vergaben Punkte für die Leistungen. Die zweite Runde des Wettbewerb, bei dem ein komplett fremder Text vorgelesen werden musste, wirbelte die Ergebnisse noch einmal ordentlich durcheinander. Die Jurymitglieder wichen bei der Punktevergabe nur minimal voneinander ab, was am Ende zu einem eindeutigen Ergebnis führte: 1. Platz: Nika (6b) 2. Platz: Aaron (6c) und 3. Platz Tom (6a). Die ersten Plätze konnten sich über einen Hugendubel-Gutschein freuen. Unsere Siegerin Nika wird die ESG in Eutin beim Kreiswettbewerb vertreten. Ein Dankeschön an alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen sowie an die Jurymitglieder.