Volleyballturnier 5-7

Hölle der Mädchen und Kakalakenzüchter vorn

 

Das sagenumwobene ESG-Volleyballturnier, das jedes Jahr kurz vor der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse in der Jahnhalle ausgetragen wird, war dieses Mal wieder ein besonderes Erlebnis. Die Klassenstufen 5-7 standen sich am Mittwoch auf den Spielfeldern gegenüber. Von viel Einfallsreichtum zeugten wieder die selbst gewählten Teamnamen der Mannschaften. Dieses Mal dabei unter anderem "Die wilde Horde", die "Cupcakegirls" oder auch die "Chicken Nuggets". Die Jungen wählten ähnlich kernige Namen wie "Haarige-Ottos", "FC Toastbrot" oder "Theblackzombies".  Trotz der Mischung der Klassenstufen lieferten auch die unteren Jahrgänge eine professionelle Vorstellung auf dem Spielfeld ab. Bei den Mädchen konnten sich auf den ersten beiden Plätzen zwei Teams aus der Sportklasse 6b durchsetzen, gefolgt von der Mannschaft der Sportklasse 7b. Bei den Jungen landeten die 7. Klassen ganz oben auf dem Siegertreppchen. Der Sieg ging hier an die 7b, gefolgt von der 7a und 7c. Glückwunsch!

Hier die Ergebnisse nochmal im Überblick:

Mädchen:                                                       Jungen:

Rang Team Klasse Rang Team Klasse
1 Hölle der Mädchen 6b 1 Kakalakenzüchter 7b
2 Die Pantas 6b 2 Die No-Skins 7a
3 Micky Mäuse 7b 3 Mangos 7c
4 Die wilde Horde 5b 4 1. FC Käse 7d
5 #OhneNamen 6a 5 Haarige-Ottos 7a