Projektfahrt Ski 7

Mit Schwung

 

Die Projektfahrt Ski für Jahrgang 7 hat sich letzten Montagabend per Bus auf den Weg gen Süden gemacht. Das Lager für die nächsten Tagen wurde im Buchenhaus in Lofer aufgeschlagen. Von dort geht es täglich auf die Pisten der Umgebung. Die Schülerinnen und Schüler werden von den speziell ausgebildeten Lehrkräften der ESG im Skifahren unterrichtet, unterstützt von hiesigen Skilehrern. Die Stimmung ist gut, das Wetter auch. In Königssee hatten die Teilnehmer die Gelegenheit beim Rodeln auf der dortigen Bahn zusehen, was besonders gut ankam. Am Samstag werden dort die bayrischen Meisterschaften ausgetragen, die sich die Gruppe nach dem Skifahren ansehen wird.