Bücherei

Die Schülerbücherei ist im Gebäude mit den blauen Fenstern neben der pädagogischen Insel zu finden. Die Förderung der Lesekompetenz und der selbstverständliche Umgang mit Büchern sind Fähigkeiten, die nachdrücklich gefördert werden sollen. Hierbei hilft die Bücherei. Die Schülerinnen und Schüler von der 5. – 10. Klasse haben die Möglichkeit, in der großen Pause zwischen Romanen, Sachbüchern, Zeitschriften, Hör-CDs und auch DVDs zu stöbern. Gemütliche Sitzmöbel laden zum Verweilen und Schmökern ein – und sind in den Pausen häufig belegt. Die Schule veranstaltet jedes Jahr im Dezember einen Vorlesewettbewerb im 6. Jahrgang, bei der die Bücherei natürlich einbezogen ist. Auch freuen wir uns über Lesungen von Autoren, die wir dann auch durch den Kauf der vorgestellten Bücher unterstützen.

Die Ausleihe wird ausschließlich von Schülerinnen und Schülern betrieben, zur Zeit von Neunt- und Zehntklässlerinnen. Über die „Wunschbox“ ist es möglich,
konkrete Bücherwünsche für Neuanschaffungen auf den Weg zu bringen. Diese Bücherwünsche werden bei den Neuanschaffungen so weit wie möglich berücksichtigt. 

Ansprechpartnerin ist Frau Barbara Nommensen. 

Öffnungszeiten: täglich 11:05 – 11:25 Uhr