LoLa

Zeig mir deine Desoxyribonukleinsäure

 

Auch in diesem Jahr statteten die 10. Klassen dem LoLa (Lübeck offenes Labor) wieder einen aufschlussreichen Besuch ab. Bereits die Anreise aus Bad Schwartau gestaltete sich turbulenter als geplant, da sich zeitgleich die Erstsemester der Lübecker FH und Uni mit öffentlichen Verkehrsmitteln auf denselben Weg machten. Zusammenrücken war also angesagt. In den Räumlichkeiten des LoLa angekommen, zogen vor allem die Modelle und Präperate von Lebendspenden alle Blicke auf sich. Dann ging es an die Arbeit. Die Schülerinnen und Schüler isolierten aus Mundschleimhautzellen ihre eigene DNS und machten sie so sichtbar. Für Viele war das präzise wissenschaftliche Arbeiten und die Tätigkeit im Labor eine ganz neue Erfahrung. In der nächsten Woche werden auch die Schüler aus der 10b und 10a den Laborkurs besuchen.