Drogenberatung 10. Klassen

Aufklärung ist alles 

 

Das Thema Drogen in seinen vielfältigen Erscheinungsformen ist nach wie vor eine aktuelle Problematik unter Jugendlichen und damit auch für unsere Schüler. Aufklärung ist somit von grundlegender Bedeutung, um im Vorfeld präventiv anzusetzen. 

Am Freitag, dem 1.12.2017 fand deshalb eine Drogenprävention in unseren 10. Klassen statt. Zwei Stunden nahmen sich eine externe Drogenberaterin Zeit, um die Schüler umfassend über Drogen und deren Folgen aufzuklären. 

Hier einige Stimmen und Meinungen aus den Klassen hierzu: 

 Josie 10b:

„Die zwei Stunden waren für mich sehr informativ. Hierbei habe ich einige neue Dinge über den Konsum von Cannabis erfahren.“

 Leon 10a: 

„Mir waren die Inhalte bereits aus vorherigen Aufklärungsmaßnahmen bekannt.“

 Jana H. 10c:

„Ich fand gut, dass wir im Rahmen des Unterrichts über die Themen aufgeklärt wurden, so wurden die Folgen, von beispielsweise Alokohol, erneut verdeutlicht.“