Elterninformation Lernen auf Distanz 16.11.20

Elterninformation – Lernen auf Distanz 16.09.20

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

bis heute haben wir keinen bestätigten Corona-Fall an unserer Schule gehabt. Dennoch sind an den umliegenden Schulen bereits Klassen und Jahrgänge aus der Distanz unterrichtet worden. Nachdem wir vor den Herbstferien einen Probetag zum Lernen auf Distanz hatten, werden Ihre Kinder nun wöchentlich in einer Unterrichtsstunde das Lernen auf Distanz einüben.

  • Dazu wird die Klassenlehrkraft eine Unterrichtsstunde pro Woche auswählen, die am Rand des Unterrichtstages liegt. Diese Stunde findet nicht im Präsenzunterricht in der Schule, sondern im Lernen auf Distanz zu Hause statt. Mit einigen ausgewählten Schüler:innen wird die Lehrkraft zu dieser Zeit das Lernen auf Distanz in der Schule einüben. Es arbeitet also ein Großteil der Klasse mit Aufgaben zu Hause, einige Schülerinnen arbeiten in der Schule.
  • Sie und Ihre Kinder werden von den Klassenlehrkräften rechtzeitig über die Auswahl der betreffenden Stunde informiert.
  • Diese Maßnahme ist erst einmal bis zum Ende des ersten Halbjahres begrenzt.

Wir erwarten uns durch diese Maßnahme, dass die Wirksamkeit des Lernens über die Lernplattform zu Hause erhöhen wird. Gleichzeitig hoffen wir, von dieser Art des Lernens zukünftig nur wenig Gebrauch machen zu müssen.