WPU 8 Französisch HH

Chez Ti Breizh à Hambourg 

Der WPU 8 Französisch machte vor den Herbstferien mit ihrer Lehrerin Frau Vietze einen Ausflug nach Hamburg. Dort wanderten sie zunächst auf historischen Wegen durch den alten Elbtunnel, entdeckten das grüne Dach des Michels, gingen vorbei an der Cap Anamur und bestaunten einen Raddampfer im Hafen. Der Rundgang endete auf der Plaza der Elbphilharmonie mit einem wunderbaren Rundumblick. Überall wurden Foto-Stopps eingelegt und alles bildlich festgehalten. Danach ging es in die alte Deichstraße, um dort französische Spezialitäten wie Crêpes und Galettes im bretonischen Restaurant Ti Breizh zu genießen und diese natürlich vorher in der Landessprache zu bestellen. Nach dem Essen wurde die Speicherstadt, der Museumshafen und die Hafencity unsicher gemacht, bevor es mit dem Zug wieder Richtung Bad Schwartau ging.