Schuljahr 2022/ 2023

 

ESG-Schülersprecherin erhält Stipendium für die USA

Unsere ESG-Schülersprecherin Aicha, die gerade in diesem Sommer ihren MSA-Abschluss gemeistert hat, wird im nächsten Jahr ein ganz besonderes Abenteuer erleben. Mit einem Stipendium des Deutschen Bundestages wird sie ein Jahr in den USA, im Bundesstaat Alabama, verbringen und dort Botschafterin ihres Landes sein. Aicha konnte sich bei der Vergabe des Stipendiums gegen zahlreiche andere Bewerber und Bewerberinnen durchsetzen, da sie mit besonderer Motivation und ehrenamtlichen Engagement punkten konnte. Wohnen wird Aicha bei einer Gastfamilie, die sie bereits über soziale Medien kennen lernen konnte. Sie wird vor Ort die Highschool besuchen und aktiv am amerikanischen Schulalltag teilnehmen. Die Vorfreude ist auf jeden Fall riesig, aber natürlich steigt auch die Aufregung zwei Wochen vor der Abreise. Die ESG freut sich sehr, dass Aicha diese einmalige Gelegenheit bekommt und wünscht Ihr eine spannende Zeit voller neuer Eindrücke und toller Erfahrungen.

  Hier geht es zum Artikel der LN über Aicha.